Zwei neue Kantonsräte aus den Bezirken Dielsdorf und Hinwil

23.11.2018 - Medienmitteilung

Zurück zu Aktuell

Die Direktion der Justiz und des Innern hat zwei neue Kantonsräte aus den Bezirken Dielsdorf und Hinwil als gewählt erklärt.

Die Direktion der Justiz und des Innern hat Beatrix Stüssi, Gemeinderätin / Schulpräsidentin / kaufmännische Angestellte, Oberhasli, als Mitglied des Kantonsrates als gewählt erklärt. Sie tritt die Nachfolge des zurückgetretenen Daniel Frei, Uster, an. Die 58-jährige Beatrix Stüssi war erste Ersatzperson auf der SP-Liste des Wahlkreises XVII (Bezirk Dielsdorf).

Die Direktion der Justiz und des Innern hat Roland Brändli, Teamleiter, Hinwil, als Mitglied des Kantonsrates als gewählt erklärt. Er tritt die Nachfolge des zurückgetretenen Peter Preisig, Hinwil, an. Der 46-jährige Roland Brändli war erste Ersatzperson auf der SVP-Liste des Wahlkreises XI (Bezirk Hinwil).

(Medienmitteilung der Direktion der Justiz und des Innern)

Zurück zu Aktuell