Assistenz-Staatsanwältin / Assistenz-Staatsanwalt

29.11.2019 - Mitteilung

Zurück zu Aktuell

Die Staatsanwaltschaft I des Kantons Zürich führt kantonsweit vor allem Strafuntersuchungen gegen Erwachsene mit schweren Gewaltverbrechen.

Per 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir zur Ergänzung unseres Teams Ihre Unterstützung als ASSISTENZ-STAATSANWÄLTIN / ASSISTENZ-STAATSANWALT (100%).

Stellenbeschreibung

Im Vordergrund Ihrer verantwortungsvollen Aufgaben stehen die Bearbeitung von Strafuntersuchungen aus dem Bereich des StGB wegen Kapitalverbrechen (Tötungsdelikten etc.), qualifizierter Sexualdelikte und Kinderschutzfälle und besonders anspruchsvoller Fälle häuslicher Gewalt sowie das Leisten von Pikettdienst unter Anleitung eines erfahrenen Staatsanwalts.

Anforderungsprofil

Sie haben ein juristisches Studium mit dem Lizentiat bzw. Master abgeschlossen. Ihre soliden Kenntnisse im Straf- und Strafprozessrecht konnten Sie als Auditor/-in bei einer Strafuntersuchungsbehörde und einem Gericht praktisch unter Beweis stellen. Idealerweise haben Sie bereits bei einer allgemeinen Staatsanwaltschaft Erfahrungen gesammelt.
Stilsicheres Deutsch rundet Ihr fachliches Profil ab.

Sie identifizieren sich persönlich mit der Strafverfolgung. Integrität und Diskretion sind für Sie selbstverständlich. Im Weiteren sind Sie belastbar, treten sicher auf und finden im Umgang mit Verfahrensbeteiligten und Schnittstellenpartnern wie z.B. der Polizei den richtigen Ton. In kollegialer Weise fügen Sie sich in unser Team ein. Sie sind bereit, sich beruflich weiterzubilden.

Wir bieten

Sie führen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem inter­disziplinären Umfeld aus. Bei Eignung und Interesse können Sie das Kandidaturjahr im Hinblick auf die Erlangung der Wahlfähigkeit als Staatsanwältin / -anwalt absolvieren, wobei Sie von einem attraktiven Ausbildungsangebot profitieren.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Abteilungsleiter Staatsanwalt lic.iur. Matthias Stammbach, Tel. 044 248 31 60, oder der Leitende Staatsanwalt Dr. Markus Oertle, Tel. 044 248 31 51, gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen bis spätestens am 15. Dezember 2019 elektronisch an bewerbung-sta1@ji.zh.ch. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zu Aktuell